1. Box-Club Homburg/Saar e.V.
           1. Box-Club Homburg/Saar e.V.

Über den Verein

Unser Verein wurde 2001 aus der Boxabteilung des TV Beeden gegründet.

 

Der 1.Box-Club Homburg ist Mitglied in der Saarländischen Boxunion (SBU), welche dem Deutschen Boxsportverband (DBV) und dem Internationalen Amateurboxverband (AIBA) angehört.

 

Wir betreiben traditionelles olympisches Boxen. Dieses unterscheidet sich grundlegend von dem im Fernsehen populären Berufsboxen. Bei uns steht der sportliche Wettkampf im Vordergrund, nicht die Show fürs Publikum. Außerdem gibt es bei uns strikte medizinische Voraussetzungen, welche erfüllt werden müssen, damit überhaupt geboxt werden darf.

 

Diese Voraussetzungen machen unseren Sport weit weniger risikoreich als beispielsweise Fußball. Das ist mit ein Grund, warum wir auch immer mehr weibliche Mitglieder registrieren können, die dem Wettkampf ebenfalls nicht abgeneigt sind.

 

2011 gewannen wir den Bronzenen Stern des Sports im Saarpfalz-Kreis für unser Programm Integration durch Sport.

 

Im Jahr 2012 haben wir unsere Satzung erneuert und unseren Vorstand erweitert. Seitdem versuchen wir noch gezielter, die Stärken unserer Wettkämpfer zu analysieren und auszubauen. Trotzdem ist das Bild unseres Vereins nicht nur von Wettkämpfern geprägt, denn wir erfreuen uns auch seit längerer Zeit stetigem Zuwachs an Fitnessboxern. 

Unser abwechslungsreiches und körperlich anspruchsvolles Training ist für jedermann ab 10 Jahren geeignet.

 

Darüber hinaus wird durch ausgebildete, lizenzierte und jahrelang selbst aktive Trainer ein hohes Niveau an sportlicher Kompetenz garantiert.

 

Lasst Euch diese tolle Erfahrung nicht entgehen und absolviert ein Probetraining, vielleicht ist unser Sport genau das, was Ihr gesucht habt!

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© David Kühn